Pressemitteilung - 09.06.2022

Pionierarbeit und KI in der Musikkuratierung

HearDis! schafft im Rahmen des Förderprogramms IGP künstliche Intelligenz zur Musikerkennung & neuartigen Streamingdienst

Stuttgart, 09.06.2022

Auf dem Weg in die Zukunft: Mithilfe von künstlicher Intelligenz erfindet HearDis! Musikkuratierung gänzlich neu. Das Unternehmen sitzt an der Schnittstelle von Musik, Marketing und KI - es entwickelt zukunftsweisende Technologien, um Marken mit einem einheitlichen Corporate Sound auszustatten. Dank der Bundesförderung IGP konnte HearDis! seine Lösungen im Music-Tech Bereich voranbringen: der hauseigene Instore Music Dienst ist von nun an durch eine eigens entwickelte KI unterstützt, die Musikstücke selbstständig annotiert und gruppiert. So lassen sich mit nur einem Knopfdruck automatisch individualisierte Playlists für alle Bedürfnisse erschaffen. Ein einheitlicher Corporate Sound wird für Kunden dadurch zugänglicher als je zuvor. Damit treibt HearDis! die Entwicklung der Musiktechnologie voran und leistet gleichzeitig fesselnde Pionierarbeit.

So funktioniert das Ganze

Mit der künstlichen Intelligenz zur Musikerkennung hat HearDis! eine Möglichkeit entwickelt, Musikstücke sowie das eigene Musikarchiv automatisiert zu annotieren. Was das bedeutet? Die Songs werden mithilfe eines neuen Filtersystems zusammenhängend in Sammlungen gruppiert und unterschiedlichen Markenwerten zugeordnet. Diese Markenwerte sind für jeden Kunden individuell. So erhält jede Marke eine für sie optimal personalisierte Sammlung an Musikstücken, die dann zu einer harmonischen Playlist verschmolzen werden.

Dieser stetig wachsende Pool an frischen, passenden Musiktiteln macht letztlich auch den Corporate Sound aus - also die individuelle, akustische Identität einer Marke. Der Sound wird am PoS effektiv eingesetzt, um das Markenerlebnis zu intensivieren. Die künstliche Intelligenz wurde dabei anhand von mehr als tausend Musikstücken trainiert. Das Ergebnis: Die KI übernimmt die Aufgabe eines Musikkurators. So wurde ein System geschaffen, das in noch nie da gewesener Geschwindigkeit Musik gruppiert und einer passenden Marke zuordnen kann.

„Wir glauben daran, dass Musik der ideale Emotionsträger ist, um ein Erlebnis zu intensivieren. Unser Ziel ist es, Musik so einzusetzen, damit Marken ihre Strahlkraft erhöhen und vor allem im stationären Handel durch das passende Erlebnis ihre Kunden begeistern. Dabei helfen uns innovative Technologien und datengetriebene Lösungen. Diese Lösungen haben wir in den vergangenen zwei Jahren immens weiterentwickelt.“
Robin Hofmann, Geschäftsführer HearDis!

Mit der KI verknüpft ist der neuartige Streamingdienst von HearDis!. Anders als bei vergleichbaren Anbietern handelt es sich hierbei nicht um einen generischen Service für die breite Masse. Der Streamingdienst von HearDis! ist ein individuell für die Marke gebrandeter, vollwertiger Browser-Service, der auf einer leistungsstarken Plattform basiert und Musik in höchster Qualität abspielen kann.

Durch die Plattform kann HearDis! die kuratierte Musik noch schneller mit seinen Kunden teilen. Denn sie nutzt das ausgeklügelte Musikarchiv und erstellt Playlisten, die per Kopfdruck an den Kunden geliefert werden können. Diese KI-generierten Playlisten passen sich unmittelbar an die Bedürfnisse der Marke, deren Kunden und des Standorts an. Ein strategisch wichtiges Tool für all diejenigen, die im stationären Handel ein einzigartiges Erlebnis schaffen wollen.

Der neue Streamingdienst von HearDis! stellt eine Revolution in der Branche dar und wurde im Einklang mit diversen, technischen Neuerungen der letzten Jahre entwickelt. Er ist mit zahlreichen, führenden Streaming Endgeräten kompatibel.

Über das “Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP)”

Bmwk Klein Arr5

Das IGP ist ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ins Leben gerufenes Förderprogramm, das innovative Geschäftsmodelle fördert. Im Rahmen der IGP Förderung entstand eine Zusammenarbeit zwischen HearDis! und der Music Technology Group der Universität Pompeu Fabra in Barcelona, um Dienstleistungen im Music-Tech Bereich zu fördern.

Über HearDis!

HearDis! ist eine Full-Service-Agentur für Corporate Sound mit Büros in Berlin und Stuttgart. Als kreativer Hub für Audio-Branding-Lösungen vereinen wir individuell kuratierte und produzierte Musik mit intelligenten KI-Technologien, um die Strahlkraft von Marken zu erweitern. Dadurch emotionalisieren wir das Markenerlebnis an allen Touchpoints. Wir machen Marken hörbar, unverwechselbar und unvergesslich. Denn in unserer erlebnisorientierten Welt entscheiden Emotionen über den Erfolg einer Marke.

Kontakt: Maha Shoukri, Tel: +49 711 518929818, maha.shoukri@heardis.com

HearDis! Berlin HearDis! GmbH Christinenstraße 22 10119 Berlin Deutschland

T: +49 30 225 027 78 0
F: +49 30 225 027 78 99

M:

HearDis! Stuttgart HearDis! GmbH Christophstraße 6 70178 Stuttgart Deutschland

T: +49 711 518 92 98 0
F: +49 711 518 92 98 90

M: